Die Bürokratie – Führerschein

Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Führerscheinprüfung und wünschen Dir für die Zukunft „Gute Fahrt“

Denke bitte auch nach vielen gefahrenen Kilometern noch daran, dass auch Du einmal angefangen hast und helfe mit, den „Kollegen“ unter Euch Fairness und Rücksicht zukommen zu lassen.

  

Führerscheinausstellung – Erstausstellung

nach bestandener Prüfung erhält die Kandidatin / der Kandidat vom Fahrprüfer ...


1. einen Interimsführerschein
(für jede bestandene Klasse einen eigenen), der

  • nur 4 Wochen und
  • nur in Österreich und
  • nur zusammen mit gültigem Reisepass oder Personalausweis

gültig ist!

2. ein Kostenblatt über die einzuzahlenden gesamten behördlichen Gebühren
inkl. Ausstellung, Produktion und Versand des Scheckkarten-Führerscheines

3. einen Zahlschein
mit dem der ausgewiesene Betrag umgehend einbezahlt werden muss, da ansonsten die Produktion des Scheckkartenführerscheines und der darauffolgende Versand per Post nicht erfolgt!

 


 

Führerscheinausstellung – Erweiterung

Bei Erweiterung eines bestehenden Führerscheines um eine Klasse müssen € 49,50,– Euro und zusätzlich der Original-Führerschein zum Umtausch ins Verkehrsamt gebracht werden.

Verkehrsamt, 9., Josef Holaubek-Platz 1, Erdgeschoss
(ehem. Liechtenwerderplatz)
Montag, Dienstag, Mittwoch 8.00–12.30 Uhr
Donnerstag 8.00–12.30 und 13.30–17.00 Uhr
Freitag 8.00–12.00 Uhr

tipp_info Keine Massenabfertigung!
Bei uns werden Sie individuell betreut.