Die Anmeldung

 

Zur Anmeldung in der Fahrschule brauchst du folgende Dokumente:

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Meldezettel des Hauptwohnsitzes.

Wir stellen für dich direkt bei der Bundespolizeidirektion Wien den Antrag auf Führerscheinersterteilung und müssen daher deine Personalien überprüfen und im Führerscheinregister dokumentieren.

 

Nachbringen kannst du bis spätestens zum Kurs Ende:

  • 1 EU-Passfoto
  • Arztgutachten (siehe Arztliste unter Downloads)
  • Erste Hilfe Zeugnis

Diese Dokumente sind notwendig, damit wir am Verkehrsamt eine Zulassung zur Theorieprüfung am PC in der Fahrschule erwirken können!

 

 

B17 Führerschein

Du bist zumindest schon 15,5 Jahre alt und deine Eltern oder ein nächster Verwandter möchten dich zur Führerschein B L17 Ausbildung unterstützen?


Dann komme mit deinem Pass oder Personalausweis und deinem Meldezettel vom Hauptwohnsitz zur Anmeldung in die Fahrschule. Zur besseren Kommunikation wäre es fein, wenn dich dein privater Ausbildner begleiten könnte. Während du den Theorieunterricht besuchst, musst du noch zum Arzt um ein Führerscheintauglichkeitsattest ausgestellt zu bekommen (siehe Arztliste unter Download).


Das Erste Hilfe Zeugnis und 1 aktuelles Passfoto brauchst du erst zur Vorprüfung (Simulation der Theorieprüfung am PC in der Fahrschule) kurz vor der theoretischen Prüfung.


Keine Sorge, sowohl die Antragsformulare als auch die L17 Taferl, sowie sämtliche Informationen bezüglich Behördenwege und beizulegenden Dokumenten bekommst du in der Fahrschule bei der Einschreibung. Wir sind auch gerne bei der Einreichung am Verkehrsamt behilflich. Ab der Einreichung im Verkehrsamt braucht es noch in etwa 2-3 Wochen bis dann der L17 Bescheid im Postkasten eingelangt ist.

tipp_info Keine Massenabfertigung!
Bei uns werden Sie individuell betreut.